Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Schliessen X

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 26.03.2018

1. Geltungsbereich

Für alle Warenlieferungen über www.edeka-albrecht-shop.de gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit:
 
Albrecht Supermarkt GmbH
Kapeller Str. 11
76887 Bad Bergzabern
Registergericht: Landau
Registernummer: HRB 2517
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE163794073
Geschäftsführer: Christian Albrecht, Petra Albrecht
 
Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 06343 92023 sowie per E-Mail unter info@edeka-albrecht.eu.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte unter www.edeka-albrecht-shop.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur kommissionierten Bereitstellung der gewünschten Waren vor Ort in der ausgewählten Filiale dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des „Jetzt kaufen“-Buttons im letzten Schritt des Serviceprozesses geben Sie eine unverbindliche Anforderung ab, die ausgewählten Artikel zum unverbindlich angegebenen Zeitpunkt für Sie zum Abschluss eines Kaufvertrages und zur Abholung bereit zu halten. Der Kaufvertrag kommt zu Stande durch Anbieten der kommissionierten Artikel vor Ort und der Entgegennahme der Ware durch Sie. Die Verpflichtung zur Kaufpreiszahlung entsteht für Sie erst in diesem Moment.
3.3 Wir schließen Verträge nur mit volljährigen Verbrauchern. Sollte sich herausstellen, dass dies nicht der Fall ist, können wir den Abschluss eines Kaufvertrages vor Ort ablehnen.

Sollte ein Artikel vor Ort nicht vorrätig sein, wird Ihnen vor Ort ein Alternativartikel angeboten. Sollte kein Alternativartikel vorhanden sein, werden wir Ihre Artikelauswahl ohne den nicht vorrätigen Artikel zusammenstellen.

4. Preise, Mindestbestellwert und Servicepauschale

4.1 Die auf www.edeka-albrecht-shop.de genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Es gibt keinen Mindestbestellwert.
4.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Artikelbereitstellung eine Servicepauschale von 2,95 € pro Anforderung. Alle Gebühren werden Ihnen unter www.edeka-albrecht-shop.de/Servicekosten/ und im Warenkorb dargestellt.
4.3 Entscheidend für die Berechnung des Rechnungsbetrags sind die tatsächlichen Verkaufspreise vor Ort im Markt. Somit besteht die Möglichkeit, dass sich der Rechnungsbetrag nach oben oder unten verändert. Des Weiteren gelten die genannten Preise nur für die aktuelle Kalenderwoche. Sollte Ihr zur Abholung bestimmtes Zeitfenster in einer darauf folgenden Kalenderwoche liegen, so können die Preise abweichen.

5. Abholung

5.1 Die Abholung der für Sie kommissionierten Artikel findet innerhalb des von Ihnen beim Anforderungsvorgang gewählten Zeitfensters statt.
5.2 Sollte Ihnen trotz Anforderung einer Kommissionierung eine Abholung nicht möglich sein, bitten wir Sie um rechtzeitige vorherige telefonische Information.
5.3 Sollte eine Abholung zum ausgewählten Zeitfenster nicht möglich sein, können Sie nach telefonischer Abstimmung einen neuen Abholtermin vereinbaren. Ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, die Abholung auf einen anderen Tag als den ausgewählten zu verschieben. Die Anforderung müssen wir in einem solchen Fall stornieren. Gegenseitige Ansprüche sind in einem solchen Fall ausgeschlossen.

6. Zahlung

6.1 Die Zahlung erfolgt bei Abholung vor Ort unter Verwendung der üblichen Zahlungsmittel.
6.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
6.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Mängelansprüche

Ihnen stehen grundsätzlich die gesetzlichen Mängelansprüche zu, bei der Geltendmachung von Schadensersatz jedoch mit folgender Einschränkung: Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, in den Fällen der Haftung nach Produkthaftungsgesetz und bei der Übernahme einer Garantie für das Vorhandensein von Eigenschaften sowie bei Schäden an Körper und Gesundheit von Menschen. Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur für den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden. Für entgangenen Gewinn wird kein Ersatz geleistet. Mängelansprüche verjähren innerhalb der gesetzlichen Frist von 24 Monaten.

Die Beseitigung von Mängeln oder die Lieferung eines fehlerfreien Ersatzstückes ("Nacherfüllung") erfolgt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und führt nicht zum Neubeginn der Verjährung. Bei Mängeln der bestellten Ware zusätzlich entstehende Kosten insbesondere für Transport, Arbeit und Material werden von uns getragen, es sei denn, dass sich bei der Prüfung von behaupteten Mängeln herausstellt, dass kein Anspruch wegen Mängeln besteht. In diesem Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Prüfung veranlassten Kosten zu ersetzen.
Eine selbständige Garantie für bestimmte Beschaffenheiten der verkauften Waren liegt nicht in den auf der Internet-Seite vorhandenen Angaben über die Waren. Sie wird auch sonst von uns nicht übernommen.

8. Hinweis zum Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) weisen wir darauf hin, dass wir nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und hierzu auch nicht verpflichtet sind.

9. Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen: Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Standort (Albrecht Bad Bergzabern, Kapeller Str. 11, 76887 Bad Bergzabern) zurückgeben.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung: Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber


Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

11. Gerichtsstand

Soweit zulässig (z.B. unter Kaufleuten) gilt als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diesen Geschäftsbedingungen unterfallende Verträge das jeweilige für unseren Sitz zuständige Gericht. Wir sind jedoch berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.
 

Haben Sie einen bestimmten Artikel nicht gefunden? Dann können Sie diesen gerne über das folgende Formular bestellen.


Bitte beschreiben Sie hierzu möglichst genau den/die gewünschten Artikel. Beispiel: nicht nur 1x Nudeln sondern bitte 1x Buitoni Eliche 500-g.